Schwangerschaftssymptome Woche für Woche

Schwangerschaftssymptome Woche für Woche | Erstes Trimester

Überblick

Schwanger oder nicht? Wann beginnt die Schwangerschaft tatsächlich?? Wann traten bei allen schwangeren Frauen Schwangerschaftssymptome auf?? Schwangerschaftssymptome beginnen nach dem 2 Wochen der Empfängnis und weiter bis zum letzten Trimester. Die Schwangerschaftsdauer wird am gemessen Schwangerschaft Alter. Das Gestationsalter beginnt unmittelbar nach der letzten Menstruationsperiode (MNP). Diese Schwangerschaftssymptome Woche für Woche variieren aufgrund der Schwankungen der Schwangerschaftshormone, innere Veränderungen bei der Mutter sowie Veränderungen beim Baby. Diese Symptome sind in den ersten Wochen mild und werden dann schwerwiegend.

Pregnancy symptoms week by week
Bildquelle

Es gibt viele Chancen, dass einige Symptome bald auftreten und spät verschwinden, während einige spät erschienen und bald verschwinden. Das sind alle Symptome bei verschiedenen Frauen unterschiedlich. Diese Frühe Symptome sind das Zeichen einer Schwangerschaft und sind die physischen Veränderungen in Ihrem Körper aufgrund von Veränderungen der Körpertemperatur, Blutkreislauf, Hormonkonzentration, und Plasmaproteinänderungen. Diese sind alle enthalten in zuerst Trimester.

Wenn die Zeit vergeht, Baby wächst, Frauen fühlen sich aufgrund des Wachstums des Babys unwohler und gestörter im Schlaf. Während der zweites Trimester, Sie hat mehr Probleme als im ersten Trimester und im letzten Trimester, sie wird sich immer unwohler und drängt darauf, das Baby zur Welt zu bringen. Einige Frauen waren im letzten Trimester depressiv, weil sie Angst hatten, entbunden zu werden.

SCHWANGERSCHAFTSSYMPTOME WOCHE FÜR WOCHE

Frauen denken normalerweise, dass die Schwangerschaft tatsächlich abgelaufen ist 9 Monate. Aber die Schwangerschaftsdauer wird am Gestationsalter gemessen. Das Gestationsalter beginnt nach der letzten Menstruation. Es bedeutet, dass ungefähr 3-4 Wochen, du bist tatsächlich schwanger. Die Schwangerschaftszeit enthält fast 36 zu 40 Wochen und so können Sie berechnen, dass die Schwangerschaftszeit ungefähr beträgt 10 Monate ab LMP. PSchwangerschaftssymptome Woche für Woche seit der Empfängnis bekannter geworden. Knapp, einige Symptome werden während einiger Wochen besprochen. Sie enthalten

1- Schwangerschaftssymptome Zuerst 3 Wochen

In dem zuerst Woche du wirst Krämpfe verspüren, Stimmungsschwankungen, Blutungen und wunde Brüste usw. 2nd Woche ist die Woche, in der die Befruchtung stattfindet, nachdem Ihre reife Eizelle von Ihrem Eierstock freigesetzt wurde. Es würde einige Unterbauchschmerzen verursachen. Möglicherweise verspüren Sie einen glitschigen Ausfluss, der dem weißen Ei ähnelt. Deine Basaltemperatur würde auch ansteigen.

In dem 3dritte Schwangerschaftswoche nach der Befruchtung von Eizelle und Spermien, Dein Körper beginnt zu sprechen, dass du eine Mami sein wirst. Einige Symptome sind:

  • Implantationsblutung

Da sich die befruchtete Eizelle in die Gebärmutterwand borgt, Es treten leichte Flecken auf, die die Frauen mit ihrem normalen Menstruationszyklus missverstehen können. Wie erkennt man die Einnistungsblutung und normale Regelblutungen?

Einnistungsblutungen haben Episoden von Farben. Diese Episoden sind von Pink, rote und braune Farbe.

Danach würdest du Schmerzen verspüren. Keine Bestätigung über den Grad der Schmerzen. Es kann leicht sein, auch mittel oder schwer. Es gibt viele Frauen, die unterschiedliche Schmerzen empfinden.

Blutungen sind wie Menstruationsblutungen und bleiben weniger wahrscheinlich 3 Tage.

  • Übelkeit, mit oder ohne Erbrechen

Übelkeit ist ein häufiges Symptom, aber buchstäblich, das nervigste. Hormonschwankungen oder Progesteronhormonanstieg, die mit oder ohne Erbrechen verbunden sein können. Frauen werden empfindlicher für die Gerüche, Staub, Allergie oder solche reizenden Gerüche, die Übelkeit auslösen oder auslösen. Etwas zu essen wird in dieser Zeit kaum zu ihrem Lieblingsessen. Sie lassen ihre Mahlzeiten aus. Übelkeit tritt meist morgens auf. Wenn es schwerer als üblich ist, Konsultieren Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt.

Wie groß ist Ihr Baby??

Die befruchtete Eizelle in Ihrem Körper ist sehr klein und sieht eigentlich eher aus wie eine Gruppe von Zellen als ein Baby. Es könnte mit bloßem Auge gesehen werden, wenn es nicht in Ihrem Körper wäre oder außerhalb platziert wäre. Außerdem, es hat die Größe eines Stecknadelkopfes und fast .0019 Zoll.

2- Schwangerschaftssymptome bei 6 Wochen

  • Verpasste Periode

Sobald die Implantation abgeschlossen ist, Ihr Körper beginnt mit der Produktion von humanem Choriongonadotropin (hCG). Dieses Hormon hilft dem Körper, die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten. Es sagt den Eierstöcken auch, dass sie jeden Monat keine reifen Eizellen mehr abgeben sollen. Deshalb,

„Verpasste Periode ist ein traditionell akzeptierter Hinweis auf eine Schwangerschaft, der später durch einen Urin-Schwangerschaftstest bestätigt wird.“

Aber es ist nicht so wahr, weil es aus mehreren Gründen wie einer Zyste zu Unregelmäßigkeiten in der Menstruation kommen kann, Stress, Angst, unterernährt, usw. Deshalb, Einige Zeiträume verzögern sich, wenn Frauen die Schwangerschaft in Betracht ziehen. Dafür, Sie sollten zur Untersuchung gehen.

  • Positiver Blutschwangerschaftstest

Dieser ist der solide Beweis für Schwangerschaftsnachrichten. Meistens entscheiden sich Frauen dafür, nachdem sie ihre Periode verpasst haben. Bluttests können kleinere hCG-Mengen nachweisen als Schwangerschaftstests im Urin. So, Sie können bei den Blutuntersuchungen feststellen, dass Sie schwanger sind oder nicht früher als bei einem Heimtest.

Unter bestimmten Bedingungen, z. B. wenn Sie das Risiko einer Fehlgeburt haben, Plazentalösung, oder Eileiterschwangerschaft, Ihr Arzt kann Sie bitten, zu einer Blutabnahme oder einem Bluttest zu kommen.

  • Brustveränderungen

Wie andere Körperveränderungen, Ihre Brüste können unter der Wirkung von Progesteron oder Östrogenhormonen wund werden. Ihre Brustwarzen können sich mehr als gewöhnlich verdunkeln, wenn Ihr Körper beginnt, sich auf die Milchproduktion vorzubereiten.

  • Ermüden

Sie sind so ausgelaugt, dass Ihr Körper müde wird, weil Ihr Körper noch nicht an die Hormonumstellung gewöhnt ist. Schwangerschaftshormone machen Sie schläfrig und schläfrig.

  • Übelkeit

Übelkeit kann mit Erbrechen verbunden sein oder nicht, eine häufige Beschwerde in dieser Zeit. Aber eine solche morgendliche Übelkeit tritt nicht nur morgens auf, sondern kann zu jeder Zeit auftreten, die stimuliert wird.

  • Wunde Brüste

Brust ist geschwollen und empfindlich während 6 Wochen der Schwangerschaft unter der Wirkung der Hormone, die sowohl von der Mutter als auch von meinem Baby ausgeschüttet werden.

  • Häufiges Wasserlassen

Erhöhtes Wasserlassen ist auch ein häufiges Zeichen, das aufgrund der Aufnahmefiltration häufiger auftritt. Häufiges Wasserlassen ist das wichtigste Symptom, das in der 9. Schwangerschaftswoche auftritt, da die Gebärmutter größer wird und das Baby richtig wächst, was den Druck auf die Gebärmutter verursacht. Es macht Ihre Blase immer voll und es verursacht häufiges Wasserlassen.

  • Gas und Blähungen

Verstopfung, Gas, Aufblähen, Bauchkrämpfe treten häufig während der Schwangerschaft auf.

Wenn all diese Symptome in dieser Woche nicht auftreten, Mach dir keine Sorgen. Diese Zeichen werden in den kommenden Wochen erscheinen.

3- Schwangerschaftssymptome bei 9 Wochen

Es gibt viele Symptome, die an der 9 Wochen der Schwangerschaft speziell. Sie und Ihr Baby durchlaufen die vielen Veränderungen im Körper aufgrund der Produktion der Hormone.

  • Übelkeit mit oder ohne Erbrechen

Beim 9 Wochen steigt der Spiegel des menschlichen chorionischen gonadotrophen Hormons an, so dass Sie sich möglicherweise übel schlammiger und müder fühlen. Es kann mit Erbrechen verbunden sein oder auch nicht.

  • Gewichtszunahme

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie schwanger aussehen 9 Wochen, weil es nur wenige Körperveränderungen gibt 9 Wochen. Aber einige körperliche Veränderungen, die an der sichtbar sind 9 Wochen ist Gewichtszunahme.

  • Morgenübelkeit

Viele Frauen erleben den Anfall von Übelkeit und Erbrechen, der morgendliche Übelkeit genannt wird, zu jeder Tages- und Nachtzeit 6 die Schwangerschaftswoche, Gipfel bei 9 Wochen und verschwinden um 16 Wochen der Schwangerschaft.

  • Brust Zärtlichkeit

Brustspannen bei 9 die woche ist wichtiger. Die häufigste Ursache für Brustspannen vor der Periode können Schwankungen des Hormonspiegels sein. Während dieser Zeit ändert sich der Östrogen- und Progesteronspiegel, der die dumpfen und groben Schmerzen in der Brust verursacht 9 die Schwangerschaftswoche.

  • Häufiges Wasserlassen

Häufiges Wasserlassen ist das wichtigste Symptom, das in der 9. Schwangerschaftswoche auftritt, da die Gebärmuttergröße zunimmt und das Baby richtig wächst, was die Drucksymptome verursacht. Die Gebärmutter übt Druck auf die Blase aus, was die Häufigkeit des Wasserlassens erhöht.

  • Extra Speichel

Ein weiteres ungewöhnliches Symptom ist zusätzlicher Speichel im Mund, die manchmal bis zum Ende des ersten Trimesters dauert.

  • Heißhunger

Die Kalorienaufnahme in der Schwangerschaft steigt, weil das Baby im Mutterleib wächst und das Baby Nahrung von der Mutter bekommt. Deshalb, die Mutter isst zu viel, um den Bedarf von sich und ihrem Baby zu decken. Das Verlangen nach Nahrung nimmt also in der Schwangerschaft zu, was auch zu einer Gewichtszunahme bei . führt 9 Wochen der Schwangerschaft.

4- Schwangerschaftssymptome bei 12 Wochen

Eintritt in die 12. Schwangerschaftswoche, wenn Ihr Baby die Größe von ein Aprikose. Einige der Symptome, die Sie zuvor erlebt haben, können bestehen bleiben, da Sie sich immer noch unwohl fühlen können, Anorexie, Aufstoßen, aber Symptome, die für diese Woche spezifisch sind, können einschließen::

Gewichtszunahme, Hyperpigmentierung der Haut, bekannt als melasma, dunklere Warzenhöfe um die Brustwarze
empfindliche oder wunde Brüste, Essensabneigungen, Ermüden, Schwindelanfälle, Erhöhtes Wasserlassen. Sie werden unten beschrieben

  • Schwindel

Schwindel kann die Folge von niedrigem Blutdruck oder niedrigem Blutzucker sein. Um die zugrunde liegende Physiologie von niedrigem Blutdruck zu erklären, haben wir hier Progesteron als den Schlüsselregulator angegeben, wodurch sich Ihre Blutgefäße entspannen und erweitern 12 Wochen schwanger, Erhöhung des Blutflusses zu Ihrem Baby, aber Verlangsamung des Blutrückflusses zur Mutter, da die Blutversorgung jedes Organs einschließlich des Gehirns verlangsamt wird. Das trägt zu dieser Benommenheit bei, Schwindelgefühl.

  • Hautveränderungen

Bist du glühende Mama?? Oder es treten Flecken auf deinem Gesicht auf? Das ist bei verschiedenen Frauen eine andere Situation. Manche Mamas haben eine strahlendere Haut als zuerst und manche haben in diesen Monaten dunkle Flecken bekommen.

Der hormonelle Anstieg während der Schwangerschaft führt zur Bildung von dunklen Flecken und zu einem dunklen Hautton und vor allem Akne in der Schwangerschaft, Aber der Prozess wird sich nach der Schwangerschaft allmählich umkehren und Melasma wird verschwinden

  • Brustveränderungen

Zärtlichkeit und Schmerzen in der Brust sind übliche Symptome, die auftreten werden. Um diese zu bekämpfen:

        • Kühlpackungen können verwendet werden
        • Trage einen losen BH.
  • Areola Änderungen

Areola; die Haut um die Brustwarzen, wird dunkler, ebenso wie die anderen Körperteile, insbesondere Wangen und Stirn

  • Nahrungsmittelaversion

Menschliche Choriongonadotropine sind das Hormon, das für das Gehirn Ihres Babys sehr fruchtbar sein kann, bei dem Sie sich jedoch ständig übel fühlen können.

  • Schwangerschaftskrämpfe

Wie Ihr Baby wächst, Es verursacht Schmerzen und Krämpfe um Bauch und Bauch. Dieser Rundbandschmerz kann leicht unangenehm oder schmerzhaft sein.

  • Erfüllen

Eine klare Entladung (Leukorrhoe) in Ihrer Unterwäsche signalisiert, dass Ihr Körper versucht, Bakterien zu beseitigen. Ein klarer weißer Ausfluss tritt aus Ihrer Vagina aus.

5- Schwangerschaftssymptome bei 15 Wochen

Die Schwangerschaftssymptome nehmen Woche für Woche ab oder werden schwerwiegender. Dies alles ist auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen, die sowohl von der Mutter als auch vom Fötus hervorgerufen werden.

  • Nasenbluten

Nasenbluten oder Nasenbluten-Symptom wird offensichtlich bei 15 Wochen der Schwangerschaft. Es ist auf eine Kombination aus erhöhtem Blutvolumen und empfindlichen Nasengängen zurückzuführen. Das muss nicht bei allen Frauen passieren. Fast 30% Frauen haben dieses Symptom.

  • Geschwollenes Zahnfleisch

Wenn Sie schwanger sind, Dein Zahnfleisch ist jetzt geschwollener und empfindlicher. Sie müssen sich um sie kümmern, indem Sie täglich eine Bürste machen. Ebenfalls, Gehen Sie für regelmäßige Kontrollen zu einem guten Zahnarzt in Ihrer Nähe.

  • Babygröße erhöhen

In dem 15 Wochen, die Größe des Babys ist so groß wie eine Nabelorange. Das durchschnittliche 15-Wochen-Baby wiegt ungefähr 2.5 Unzen und Maße 4 Zoll.

  • Erhöhter Sexualtrieb

15 Wochen ist fast ein 4. Monat, Dies ist die Zeit, in der sich Ihr Körper an die Körperveränderungen gewöhnt und Ihre Energie jetzt zurück ist. Du fühlst dich vitaler und wohler, diese Woche gibt es keine Übelkeit. Wenn du nicht auf Sex stehst, es ist völlig verständlich

6- Schwangerschaftssymptome bei 18 Wochen

Hier sind die Schwangerschaftssymptome von 18 Wochen in einer zukünftigen Mutter

  • Geschwollene Hände oder Füße

Es ist ein sehr häufiges Schwangerschaftssymptom, das bei schwangeren Frauen, meistens fettleibigen Frauen, auftritt. Diese Schwellung kann ein lästiges oder ekelhaftes Schwangerschaftssymptom sein. Aber es ist üblich. Wenn es mild ist, sei nicht sauer. Wenn die Schwellung plötzlich oder stark wird, Rufen Sie so schnell wie möglich Ihren Arzt an, da dies ein Zeichen für eine zugrunde liegende Pathologie wie Ödeme sein kann, Nierenfunktionsstörung, usw.

Manchmal blieb diese Schwellung bei einigen Frauen auch nach der Schwangerschaft haften.

  • Krampfadern

Krampfadern sind sichtbare violette oder blaue Venen in den Beinen, die durch den zusätzlichen Druck des Kreislaufsystems geschwollen sind. Um damit fertig zu werden, ändere deine Haltung, mach so viel wie du kannst übungen, und vermeiden Sie enge Schuhe und Kleidung.

  • Schlafstörungen

Während du weitermachst, dein baby wächst mehr. Du fühlst dich im Schlaf immer unwohler. Manchmal Krämpfe, Übelkeit lässt dich nicht gut schlafen.

  • Babybewegungen

Baby-Kick ist ein Schwangerschaftssymptom, das von Woche zu Woche stärker wird. Ob du Zwillinge hast, Dreiergruppen, oder ein einzelnes Baby, Sie spüren das präzisere und definitivere Gefühl der Babybewegungen.

  • Babygröße bei 18 Wochen

Beim 18 Wochen der Schwangerschaft, das baby ist so groß wie eine artischocke. Baby misst über 5.6 Zentimeter lang und wiegt ungefähr 6.7 Unzen jetzt. Das Baby wächst schnell weiter, da die Schwangerschaft voranschreitet. Wie das Baby wächst, Sie brauchen zusätzliche Energie oder Nahrung, um den Fötus zu ernähren, und Sie fühlen sich hungriger.

  • Rückenschmerzen

Rückenschmerzen, sehr häufige Schwangerschaftssymptome werden von Woche zu Woche stärker, weil Ihr Baby viel Druck auf Ihren Körper ausübt und mehr Rücken- und Rückenschmerzen verursacht.

Häufig gestellte Fragen

Q1: Kannst du dich danach schwanger fühlen? 2 Tage?

Nach dem 2 Tage ungeschützten Geschlechtsverkehrs, du könntest Übelkeit verspüren, Erbrechen, oder Brennen aufgrund der geschlechtsbedingten Veränderungen und Hormone. Sie können spüren, wie sich die Schwangerschaft verändert, wenn das Beta-hCG-Hormon von der anhaftenden Eizelle produziert wird.

Q2: Wie schnell können Schwangerschaftssymptome auftreten??

Schwangerschaftsveränderungen treten nach ein oder zwei Wochen auf, wenn sich die befruchtete Eizelle an der Gebärmutterwand angeheftet hat. Sie können Symptome bekommen oder Veränderungen in der Schwangerschaft spüren, nachdem das HCG-Hormon produziert wurde.

Q3. Was kann das erste Symptom einer Schwangerschaft sein?

Es kann viele Möglichkeiten geben. Jemand kann erste Symptome wie Schwindel bekommen, erbrechen, oder jemand kann das erste Symptom von Brustschmerzen und Zärtlichkeit fühlen.

Ungewöhnliche Frühschwangerschaftssymptome eine Checkliste

 

Nach oben scrollen