Trachealrasur

Trachealrasur: Vorgehensweise, Kosten, Wiederherstellung & Nebenwirkungen

Eine Trachealrasur (Adams Apple-Reduktionsoperation) ist eine Art Gesichtsfeminisierungsoperation. Es bedeutet, dass diese Operation die Gesichter auf weibliche Weise formt. Es wird hauptsächlich bei Transfrauen und nicht-binären Transsexuellen durchgeführt. Es wird auch bei Cisgender-Frauen durchgeführt, die den gleichen Effekt wollen.

Trachealrasur

Die Trachealrasur wird auch als Chondrolaryngoplastik bezeichnet, oder Schildknorpelreduktion. Es ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem der Schildknorpel verkleinert wird. Es reduziert, indem der Knorpel durch einen Schnitt im Rachen abrasiert wird. Die Rolle des Schildknorpels besteht darin, die Stimmbänder vor Schäden zu schützen.

Ein großer Adamsapfel ist ein männliches sekundäres Geschlechtsmerkmal. Für Menschen, die von männlich zu weiblich wechseln, Eine Rasur der Luftröhre kann sich für sie als das Beste erweisen.

Warum sollte eine Trachealrasur durchgeführt werden??

Alle Menschen, ungeachtet von Sex, habe einen klein Menge aus Knorpel innerhalb der Kehle zu sichern die Stimme Saiten. Während Jugend, hormonelle Veränderungen führen dazu, dass dieser Knorpel entwickeln und bilden eine Art Anstoß Menschen Absteiger männlich bei der Geburt (AMAB). Wenn Adams Apfel erhöht sich in dem schätzen, es bewirkt, dass die Stimmlage endete tiefer.

Ein unverkennbar Beule gilt als sekundäres männliches Geschlechtsmerkmal. Gewöhnlich warum AMAB Transpatienten regelmäßig wählen zu Erfahrung eine tracheale Rasur-Operation; zusammen mit andere Gesichtsbehandlung Sex Markierungen, weniger haben erkennbar Adamsapfeldose Hilfe Patienten fühlen sich mit ihrem Aussehen wohler.

Verfahren der Trachealrasur:

Es kann ambulant in örtlicher Betäubung durchgeführt werden, oder in einem Operationssaal unter Vollnarkose.

Die Trachealrasur kann gleichzeitig mit anderen chirurgischen Eingriffen zur Feminisierung des Gesichts durchgeführt werden (z.B. Kieferreduktion, Stirnverkleinerung, Nasenkorrektur, usw.). In diesem Fall, Sie werden für die Trachealrasur unter Vollnarkose gesetzt.

Das allerbeste Luftröhre rasieren Strategie ist erschaffen ein wenig, eben Einstiegspunkt zugedeckt in einer Haut falten unter das Kinn oder Kiefer.

Es gibt zahlreich Möglichkeiten um Halten Sie eine strategische Distanz zu nur ein unansehnlicher Schnitt Über die Beule. Das Spezialist werden:

  • Falte die Muskeln zurück Vor den Schildknorpel, damit sie verringern das messen von die vorderste auffällig Teile.
  • Letztendlich, das ganze die Sache ist genäht zurück über die gegenwärtig kleiner Adamsapfel.

Nehmen Sie nach:

  • Nach der Operation, Sie werden in einen Aufwachraum gebracht und eine Zeitlang beobachtet, bevor Sie entlassen werden.
  • Wenn Ihr Fall kritisch ist, Sie müssen möglicherweise eine Nacht im Krankenhaus bleiben.
  • Ruhe dich für ein oder zwei Tage aus.
  • Vermeiden Sie starke Aktivitäten und lautes Singen oder Sprechen.

Wie viel es kostet?

Wenn Sie krankenversichert sind, du hast Glück. Wenn Sie keine Krankenversicherung haben, ist es viel teuer. Du musst haben $3,000 zu $4,000. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für Gesichtsfeminisierungsoperationen, aber normalerweise sind es sehr wenige.

Für den Fall, dass Sie wechseln und möchten Herausforderung Ihre Gesundheit Versicherung des Unternehmens Wahl, Du wirst in der Lage sein entdecken Fachmann Bono oder günstig legal Darstellung zu helfen Du auch verfolgen Umfang. Du wirst in der Lage sein zu komm zu ein Anwalt über das Trans . des National Center for Transgender Equality Rechtmäßig Verwaltungen Ordnen Katalog.

Wiederherstellung:

Die Erholungszeit hängt davon ab, wie Sie auf sich selbst aufpassen. In den Anfangstagen, du wirst eine Reizung im Hals spüren. Sprechen Sie während dieser Zeit nicht. Konsumieren Sie weiche Lebensmittel oder folgen Sie einer flüssigen Diät.

Nebenwirkungen

Es enthält:

  • leichte Schmerzen
  • Schwellung
  • Blutergüsse
  • Halsentzündung
  • schwache Stimme
  • Schluckbeschwerden

Mögliche Risiken

Es gibt einige Risiken, die mit einer Anästhesie verbunden sind. Diese schließen ein:

  • Postoperatives Delir und Atembeschwerden
  • Entfernung von zu viel Schildknorpel
  • Eine zu prominente Narbe

Fazit:

Die Trachealrasur ist eine Art der Gesichtsfeminisierungsoperation, die verwendet wird, um die Größe des Adamsapfels zu reduzieren. Es kann am gemacht werden Transfrauen, nicht-binäre Trans-Menschen, und Cisgender-Frauen.

Es ist wichtig, dies von einem hochqualifizierten Chirurgen durchführen zu lassen, um Risiken für die Stimmbänder oder Narbenbildung zu vermeiden.

Nach oben scrollen